Papst Johannes Paul II

Johannes Paul II
„Demütigend ist der Bruch der Einheit; demütigend ist die Spaltung. Möge bald der Tag kommen, an dem wir alle, die an Christus glauben, untereinander versöhnt voll Freude den Herrn anrufen. Irrsinn ist die Spaltung, die sich bedauerlicherweise in der Kirchengeschichte ereignet hat. Die neue, verstärkte Sorge um die Einheit, die die Herzen aller Christen bewegt, ist gewiß als eine besondere Gnade des Heiligen Geistes in unseren Tagen zu betrachten.“

[[Papst Johannes Paul II]], am 25 Januar 1989

X