Schlagwort: Kirchenspaltung

  • Papst Johannes Paul II

    „Demütigend ist der Bruch der Einheit; demütigend ist die Spaltung. Möge bald der Tag kommen, an dem wir alle, die an Christus glauben, untereinander versöhnt voll Freude den Herrn anrufen. Irrsinn ist die Spaltung, die sich bedauerlicherweise in der Kirchengeschichte ereignet hat. Die neue, verstärkte Sorge um die Einheit, die die Herzen aller Christen bewegt, […]

    Hier weiterlesen

  • Gerhard Belker

    „Würde Martin Luther heute seine Anliegen von damals einbringen, dann käme es gar nicht mehr zu einer Reformation. Zur Kirchenspaltung: Dass es dazu gekommen ist, ist auch eine Schuld unserer Kirche. Wir hätten einfach hellhöriger sein müssen.“ [[Gerhard Belker]], röm.-katholisch

    Hier weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.