…das Brausen des Meeres

Gebet von [[Friedrich Christoph Oetinger]]

Gebet von [[Friedrich Christoph Oetinger]]

O Herr, Du allein stillest das Brausen des Meeres,
das Brausen seiner Wellen und das Toben der Völker.
Wir sind so kleingläubig in solchen Stunden,
wo wir am meisten Glauben beweisen sollten.
Lass alle unsere Furcht versenkt werden
in die Tiefe Deiner Liebe in Christo!

O Herr, wir nehmen mit Unrecht Anstoß
an der Verwirrung der Zeit;
denn Du wirst lauter Wunder
Deines Reiches daraus machen,
die wir jetzt nicht sehen können.
Dein Heil ist unter diesem allem denen nahe,
die Dich fürchten.

X