Communität Christusbruderschaft Selbitz

Die Communität Christusbruderschaft Selbitz, ein evangelischer Orden innerhalb der lutherischen Kirche, wurde 1949 von Hanna und Pfarrer Walter Hümmer gegründet. Zentrum der Communität ist das Ordenshaus in Selbitz/Oberfranken, weitere Konvente befinden sich in Wittenberg, Leipzig, Bayreuth, München und in der Nähe von Hersbruck. –
Die Gemeinschaft lebt innerhalb der und im Gegenüber zur evangelisch-lutherischen Kirche in ökumenischer Offenheit. Lebendige z.T. internationale Beziehungen bestehen zu anglikanischen, katholischen, orthodoxen Orden und Kommunitäten und zu freikirchlichen Gemeinden und Gemeinschaften. Das hohepriesterliche Gebet Jesu „auf dass alle eins seien“ ist Auftrag und Ziel.


X