Schlagwort: Tempel

Quatemberbote Nr. 258

Wo wohnst du?

Die beiden schlichten Fragen: Was sucht ihr? Wo wohnst du? deuten auf eine tiefere Dimension. Schon die Frage Jesu trifft uns existenziell. Was suchen wir zutiefst? Was ist unsere verborgene Sehnsucht? Welches Ziel verfolgen wir? Worauf kommt es mir in meinem Leben an? Wissen wir, was wir bei ihm suchen? Mit seiner Frage öffnet uns Jesus den Blick für das, worauf sein Leben eine Antwort gibt: auf die tiefste Sehnsucht des Menschen.
Wo wohnst du? So antworten Andreas und sein Freund, der hier unbenannt bleibt – womöglich ist es der Evangelist Johannes selbst. Es geht ihnen um mehr als nur darum, die Adresse Jesu zu erfahren. Sie, so heißt es, sind Jünger des Johannes des Täufers. Also zwei, die sich schon aufgemacht hatten, Vertrautes verließen um mit Johannes zu gehen. Damit hatten sie schon einmal einen ungewöhnlichen Schritt gewagt, gezogen von der Hoffnung, dass dieser Prediger in der Wüste Antworten für ihr Leben zeigt